A300

 

 

 

 

 

 

N 2 F 3

 

 

A36

 

 

 

 

 

 

FREIZEIT & KULTUR

Die Lage unseres Ferienhauses inmitten des Naturparkes Frankenhöhe ist idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten oder Ausflüge zu den kulturellen Glanzpunkten Mittelfrankens.
Direkt vom Haus aus führen ausgeschilderte Wander- und Radwege durch die reizvolle, sanfte Hügellandschaft mit ihrer großen Artenvielfalt.
Kleine Ortschaften mit ihren typischen Fachwerkhäusern liegen zwischen Feldern, ausgedehnten Wäldern und Bachläufen. Hier laden zahlreiche Gasthäuser, Winzerstuben und Brauereigasthöfe zum Verweilen und zum Genießen der berühmten heimischen Weine und Biere ein.

Freizeit 1 Umgebung

In wenigen Gehminuten erreichen Sie den 14 ha großen Obernzenner See (Foto oben), ein Naturbiotop, das zahlreichen Wasservögeln Heimat geworden ist.
Ein ausgewiesener Teil des Sees bietet als Freizeitsee neben Schwimmen viele Möglichkeiten: Liegewiese, Badestrand und Wasserrutsche, Kinderspielplatz,

Tischtennis und Volleyball, Angeln und Surfen,Restaurant und Café, Inlineskaten...
In den Nachbarorten finden sich Tennisplätze sowie 2 Golfplätze.



 

 

 

Wellness pur erwartet Sie in der neuen Frankentherme Bad Windsheim: Thermal-Sole-Becken mit gestaffelter Salzkonzentration und einzigartigem Salzsee, Saunalandschaft mit 8 Saunen, darunter Zirbensauna und Brechelbad, Schneekammer und Saunagarten, eine Wellnessoase und vieles mehr.

Mittelfranken ist ein geschichtsträchtiger Landstrich mit vielen kulturellen Anziehungspunkten und Sehenswürdigkeiten. Umgeben vom Naturpark Frankenhöhe, Steigerwald und Altmühltal, in unmittelbarer Nähe der Romantischen Straße finden Sie hier zahlreiche Museen, Schlösser und Kirchen in hübschen Dörfern und Städten mit typischer Fachwerkarchitektur.

 

 

In der direkten Umgebung befinden sich das Schloss der Grafen von Seckendorff und der Bayrische Jagdfalkenhof im Schloss Schillingsfürst.
 

Freizeit 2 Bad Windsheim

Bad Windsheim (10 km)
einzigartiges kulturgeschichtliches Freilandmuseum, in dem auf 50 ha Bauen, Wohnen und Wirtschaften aus 7 Jahrhunderten dokumentiert werden.
So gibt es viele alte Bauernhäuser mit ihren Gärten, funktionsfähige Mühlen,
Brau- und Wirtshäuser zu entdecken - dazwischen Felder, Wiesen und Bachläufe.

Ein vielfältiges Jahresprogramm bietet Ausstellungen, Feste, Vorführungen und Kurse sowie Freilichttheater im Sommer.
 

Rothenburg ob der Tauber (24 km)
eine der schönsten mittelalterlichen Städte hoch über dem Taubertal mit Wehrtürmen, Befestigungsmauern und prachtvollen Häusern. Bei den großen Pfingstfestspielen mit dem “Meistertrunk” und den “Reichsstadtfesttagen” im September wird Geschichte wieder lebendig.
 

Ansbach (22 km),
die Stadt des “fränkischen Rokoko”. Die Prunkräume der Hohenzollernresidenz,
die Orangerie, der Hofgarten sowie die mächtigen Kirchen zeugen von glanzvoller Vergangenheit.
Konzerte der “Internationalen Bachwoche” und die “Rokoko-Festspiele” sind weit über Frankens Grenzen bekannt.
 

Etwas weiter entfernt jedoch einen Ausflug unbedingt wert: Dinkelsbühl, Iphofen, Feuchtwangen, Würzburg, Nürnberg (max. 55 km)